Volltextsuche auf: https://mobil.waiblingen.de
Nachhaltig mobil

Trend: E-Mobilität

Mit den Projekten „Waiblingen eMobil“ sowie „E-2-Rad-Anschlussmobilität an Bahnhaltepunkten“ soll die Elektromobilität in verschiedenen Facetten in Waiblingen eingeführt und im täglichen Einsatz (vor-) gelebt werden. Für die Stadt Waiblingen steht eine ressourcenschonende nachhaltige Mobilität im Vordergrund der städtischen Bemühungen zur Verkehrsbeeinflussung auf allen Ebenen.

Die Teilprojekte behandeln den privaten Pkw-Verkehr und Wirtschaftsverkehr sowie allgemeine Informationsangebote zur Mobilität. Das Projekt „Waiblingen eMobil“ wird im Rahmen des regionalen Förderprogrammes „Modellregion für nachhaltige Mobilität“ des Verbands Region Stuttgart mit 179 157 Euro gefördert. Die Projekte in Waiblingen werden im Zeitraum 2013 bis 2015 realisiert. Informationen zu den verschiedenen geförderten Teilprojekten finden Sie unter den Menüpunkten zur Elektromobilität und in folgendem Flyer.

Folgende Projektpartner sind am Innovationsprojekt beteiligt:

  • Große Kreisstadt Waiblingen
  • Stadtwerke Waiblingen
  • stadtmobil - Carsharing AG Stuttgart
  • Parkierungsgesellschaft Waiblingen
  • Verband Region Stuttgart und NAMOREG
  • gevas humberg & Partner
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK