Volltextsuche auf: https://mobil.waiblingen.de
Kultur & Tourismus

Sehenswürdigkeit

Galerie Stihl und Kunstschule

Ornamentlosigkeit nach außen / Kunst im Innern
Weingärtner Vorstadt 12
71332 Waiblingen
Glattgeschliffen bis hin zur völligen Ornamentlosigkeit präsentieren sich seit 2008 die beiden ovalen Flachdachbauten des Stuttgarter Architekten Hartwig Schneider. Ansatzlos, ohne Sockel und ohne Dachabschluss stehen die Baukörper auf dem Platzasphalt und erweisen in ihrer Askese der an alter Bausubstanz reichen Altstadt ihre Referenz. Denn befänden sie sich nicht vor einer historischen Stadtkulisse, hielte man sie gewiss für irgendwelche Industriebauten, zumal auch der Architekt Wert auf den Werkstattcharakter seiner Bauten gelegt hatte. „Eine schöne Kunstgarage“ urteilte daher die Stuttgarter Zeitung anlässlich der Eröffnung – und dies keineswegs abwertend. 2012 erhielten die beiden Bauten den renommierten „Hugo-Häring-Preis“ für moderne Architektur.

Weitere Informationen zur Kunstschule finden Sie hier.

WN_Galerie_Stihl_Kunstschule_und_Haus_der_Stadtgeschichte
Parkmöglichkeiten
Direkt nach oben