Volltextsuche auf: https://mobil.waiblingen.de
Die Stadt

Verein

WEISSER RING e. V. Rems-Murr-Kreis

Logo WEISSER RING

Vorsitzende(r):
Hermann Staudenmaier
E-Mail senden / anzeigen
Vereinsporträt

Wir helfen Ihnen, wenn Sie Opfer von Kriminalität und Gewalt geworden sind.

Gemeinsam mit vier ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kümmert sich Hermann Staudenmaier, Leiter der Außenstelle Rems-Murr-Kreis, um Opfer von Kriminalität und Gewalt in der Region.

Über den WEISSEN RING e.V.:

Umfassende Hilfe für Menschen, die von Straftaten betroffen sind: Darum geht es uns. Deshalb unterstützen wir Betroffene ganz praktisch, setzen uns politisch für die Belange der Opfer ein und engagieren uns für die Kriminalprävention.

Der WEISSE RING wurde 1976 in Mainz gegründet als „Gemeinnütziger Verein zur Unterstützung von Kriminalitätsopfern und zur Verhütung von Straftaten e. V.“. Er ist Deutschlands größte Hilfsorganisation für Opfer von Kriminalität. Der Verein unterhält ein Netz von rund 2.900 ehrenamtlichen, professionell ausgebildeten Opferhelferinnen und -helfern in bundesweit 400 Außenstellen, beim Opfer-Telefon und in der Onlineberatung. Der WEISSE RING hat mehr als 100.000 Förderer und ist in 18 Landesverbände gegliedert. Er ist ein sachkundiger und anerkannter Ansprechpartner für Politik, Justiz, Verwaltung, Wissenschaft und Medien in allen Fragen der Opferhilfe. Der Verein finanziert seine Tätigkeit ausschließlich aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden und testamentarischen Zuwendungen sowie von Gerichten und Staatsanwaltschaften verhängten Geldbußen. Der WEISSE RING erhält keine staatlichen Mittel.

Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »WEISSER RING e. V. Rems-Murr-Kreis« verantwortlich.
Direkt nach oben